JOI-Design Trends 2023

Das neue Jahr hat begonnen und wir von JOI-Design haben uns Gedanken gemacht, welche Trends uns vermehrt im neuen Jahr 2023 begegnen werden.

JOI-DESIGN TREND ENTSCHLEUNIGUNG

Bevor man sich dieses Jahr im Alltag verliert, sollte man sich Zeit für sich selbst nehmen: Zeit zu reflektieren und neue Energie zu tanken.

Wer dem Alltag entfliehen möchte, ist im il Salotto genau richtig. Die sonnige Landschaft der Toskana bietet genügend Raum, um herunterzufahren und sich auszuruhen. Die Farbgebung der Inneneinrichtung orientiert sich an den Tönen der Umgebung und schmiegt sich an die Landschaft der Toskana an.

Link zum Projekt

JOI-DESIGN TREND NEW WORK

New Work und Work-Life-Integration. Die Grenzen zwischen Beruflichem und Privatem verschwinden durch den digitalen Fortschritt – aber auch durch das sich stetig verändernde Arbeitsumfeld. Mit einem interaktiven und gesundheitsfördernden Interior Design kann diese Verbindung positiv gestärkt werden. Sei es über Creative Corners zum Anregen der Kreativität, dem ergonomisch optimierten Arbeitsplatz oder durch Schlafplätze für den gesunden Powernap für Zwischendurch.

Link zum Projekt

JOI-DESIGN TREND HEALTH

Das eigene Wohlbefinden und die Reise zu sich selbst beginnt man am besten mit einem Wellnessmoment.

Der Öschberhof Donaueschingen bietet auf seinen 5000 qm SPA Bereich mitten im schönen Schwarzwald Platz, um zu meditieren, sich zu entspannen und seinem Körper einen Moment Pause zu erlauben. Der Fokus auf die Gesundheit und das Wohlbefinden steht auch in diesem Jahr im Visier bei der Planung eines Interior Design Konzepts. Für Safe Spaces und Orte der Ruhe sollte demnach Raum freigehalten werden.

Link zum Projekt

JOI-DESIGN TREND NATURE

Trotz der kalten Jahreszeit ist ein Besuch in der Natur der perfekte Kontrast zur digitalen Welt. Im AC Hotels Berlin Humboldthain Park finden alle Besucher den ersehnten Gegenpol, um die eigenen Sinne zu schärfen. Dabei muss es nicht ganz so weit hinaus gehen – der Weg auf die Terrasse reicht völlig aus.

Die Verwendung von wetterbeständigen Materialien und die Farbwahl, welche man oft im Innenraum vorfindet, stärken das Gefühl von Gemütlichkeit und laden den Gast ein, seine Batterien neu aufzutanken.

Link zum Projekt

JOI-DESIGN TREND MINIMALISM

Mit der Einfachheit im Einklang – Die bewusste Reduzierung auf Basiselemente oder die Wahl monochromatischer Farben helfen dabei sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und zu entspannen. Das Apartment der Zukunft Unna bietet dem Bewohner genau diese Freiheit und spielt mit versteckten Design Highlights aus außergewöhnlichen Materialien mit reduzierter Farbgebung, die erst bei genauerem Hinsehen sichtbar werden und begeistern. Leuchten aus Kaffeesatz werden in der Küche in das Design eingebaut und sind nicht nur nachhaltig, sondern auch minimalistisch modern.

Link zum Projekt

JOI-DESIGN TREND: NACHHALTIGKEIT

Ökologisch bewusst – der Zukunft zur Liebe.

Interior Design bietet ein weites Spektrum umweltbewusst zu sein. Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen und kreatives Recycling sind wichtige Aspekte, die in jedes Design Konzept gehören. Das me and all hotels Kiel nutzt aufgewertete Kabeltrommeln als Beistelltische und verwendet Jahrhunderte altes Holz als Wandvertäfelung.

Link zum Projekt

JOI-DESIGN TREND: MENSCHLICHKEIT

Authentizität und Nahbarkeit ist nicht nur im Miteinander von Menschen wichtig. Interior Design kann unterstützend dafür eingesetzt werden, um das Wohlbefinden und die Nähe zueinander zu stärken. Das Fine Dining Restaurant des Söl’ring Hofs wendet sich dem Gast zu und öffnet den Küchenbereich durch eine freie Kücheninsel. So können die Gäste Teil des Geschehens der Köche werden und beim Zubereiten der Gerichte live dabei sein.

Link zum Projekt

JOI-DESIGN TREND: KULTUR

Die Besonderheiten des Standortes als Inspirationsquelle lassen viele Möglichkeiten offen seine Einrichtung kreativ zu gestalten. Das Moxy Hamburg City spielt mit den kulturellen Einflüssen und holt Hamburg sprichwörtlich ins Haus – Fahrstühle ähneln den Containern des Hamburg Hafens und bekannte Standorte der Umgebung zieren in Form eines abstrahierten Fahrplans den Boden des Hotels.

Link zum Projekt

JOI-DESIGN TREND: HUMOR

“A little party never killed nobody”

Humorvolle, kreative Design Konzepte dürfen auch in diesem Jahr nicht fehlen. Das THE FLAMINGO am Timmendorfer Strand holt mit viel Charme und Humor die Gelassenheit der Miami Beachkultur in den Norden von Deutschland. Hierfür muss nur auf einen Buzzer gedrückt werden und die Party kann starten.

Link zum Projekt