JOI-Design_Innenarchitektur_Interior Design_170130_JC_Signet_Web

AC by Marriott Cityresort Innsbruck

Die für die Marke AC by Marriott prägnante cleane und geradlinige Formensprache wurde bei diesem speziellen Projekt bewusst vermischt mit einer Portion Wärme und ortstypischem Alpen Chic, denn das Hotel hat in den oberen Etagen einen direkten Blick auf die Berge, die berühmte Europabrücke und auch die von Zaha Hadid entworfene futuristische Bergisel Schanze. Materialien wie Holz, Leder, Filz und Wolle, gepaart mit warmen Erdtönen greifen das natürliche Umfeld auf und geben dem Hotel so ein ganz eigenständiges Profil.

 

Klaus Stiebleichinger – Bauherr, AC by Marriott Innsbruck, und CEO, Stiebleichinger GmbH

Was war die Grundidee hinter dem Projekt?

Die Grundidee dahinter war, ein in die Jahre gekommenes Hotel, mit sinnvollen Investitionen in eine erfolgreiche Zukunft zu begleiten.

Was fanden Sie besonders gut an dem Konzept von JOI-Design?

Es war selbsterklärend, durchgängig und bestechend logisch, das war das entscheidende für uns.

 

Share