JOI-Design_Innenarchitektur_Interior Design_170130_JC_Signet_Web

Fraser Suites Hamburg

Eine Zeitreise mit unterschiedlichen Stationen: Die denkmalgeschützte Immobilie der ehemaligen Oberfinanzdirektion wurde durch die Umnutzung zum Luxushotel mit einem komplett neuen Fokus wieder wachgeküsst. Die Innenarchitekten entwickelten ein Konzept, das als Hommage an den Lebensstil der 20er Jahre erinnern soll und somit an die Ära der Entstehungszeit. Inspirationen dazu gaben kleine Entdeckungen aus dem Bestand im Art Déco Stil, die dem bestehenden Gebäude von 1910, das ursprünglich nicht als Hotel konzipiert wurde, eine gewisse Leichtigkeit und Eleganz einhauchen. Beim näheren Hinsehen entdeckt man auch weitere Anklänge an die 50er Jahre, die auf die Zeit des letzten größeren Umbaus nach dem Krieg verweisen. Durch die Innenarchitektur werden die verschiedenen Epochen wieder zum Leben erweckt, miteinander verbunden und sensibel in die Neuzeit transportiert.

Jan-Oliver Meding Geschäftsführer von MPP MEDING PLAN + PROJEKT GmbHJan-Oliver Meding – Geschäftsführer, MPP  MEDING PLAN + PROJEKT GmbH

Wie war die zusammenarbeit mit JOI-Design?

Es ist immer schön mit 100%igen Profis wie JOI-Design zusammenzuarbeiten. Das technische Know How ist hierbei die Grundlage für eine kreative Zusammenarbeit.

Was war die Grundidee hinter dem Projekt?

Bei Fraser Suites haben wir so gemeinsam eine Symbiose aus Denkmalschutz, neuen architektonischen Elementen und stilbildendem Interior Design erreicht, die dem aussergewöhnlichen Ort und seiner Methamorphose vom historischen Verwaltungsgebäude in ein Luxushotel Rechnung trägt.

Share