JOI-Design_Innenarchitektur_Interior Design_170130_JC_Signet_Web

Vier Jahreszeiten Iserlohn

Direkt im Wald und am Seilersee kommt man zur Ruhe und kann die umliegenden natürlichen Vibes nun auch sehr stark im Innern des Hotel Vier Jahreszeiten Iserlohn spüren.

Eine moderne und gleichzeitig elegant zeitlose Designsprache zieht sich durch die unterschiedlichen Bereiche. Durch den Umbau der public areas sind fließende, offene Strukturen entstanden, und für das Restaurant wurde ein Anbau realisiert. Hier überzeugt vor allem der lässige Ansatz beim Interieur. Durch den bewussten Einsatz von Holz und dem Grün an der Decke wird die große Nähe zur umliegenden Natur erneut aufgegriffen und modern in Szene gesetzt.

Im Eingangsbereich blieb ein Relikt aus alten Zeiten erlebbar – der alte Kamin und das schmiedeeiserne Element zur Treppe blieben erhalten. Umrahmt in der neu gestalteten dunklen Nische transportiert das antike Ensemble aber jetzt auch den nötigen Touch an Zeitgeist und Modernität!

Share